Direkt:

Strobel Bau Coburg

Logo Strobel Bau Coburg

Metanavigation:

Content:

UNTERNEHMENSHISTORIE DES BAUUNTERNEHMENS STROBEL

1905

Gründung des Unternehmens durch Architekt und Baumeister Johann Strobel
Unternehmensstandort Coburg Rückertstr. 2
Geschäftsschwerpunkt : industrielles Bauen und schlüsselfertiger Wohnungsbau

1934

Johann Strobel gewinnt den Wettbewerb unter 13 Entwürfen für die Innungslade der Coburger Bauinnung

1935

Verlagerung der Verwaltung nach Coburg Seidmannsdorfer Str.14

1959

Standortverlagerung der Schlosserei und Lagerplätze nach Coburg- Bertelsdorf

1961

Übergabe Geschäftsführung an Schwiegersohn Walter Kleist
Geschäftsschwerpunkt: mehrgeschossiger Wohnungsbau, industrielles Bauen

1965

Neubau Verwaltungsgebäude Coburg- Bertelsdorf

1968

Durch plötzlichen Tod von Walter Kleist, Übergabe der Geschäftsführung an Herrn Heinz Lempart, Inhaber Frau Elfriede Kleist

1970

Erweiterung Firmengelände durch Zukauf von Grundstücken auf 13.500 qm
Geschäftsschwerpunkt: öffentliche Gebäude, industrielles Bauen und Umbau und Sanierung im Bestand

1972

Neubau des Transportbetonwerkes

1984

Durch den Tod von Frau Elfriede Kleist tritt ihr Sohn Michael Kleist in die Nachfolge als Inhaber ein

1989

Ausscheiden des langjährigen Geschäftsführers Hr. Lempart nach 35 Jahren Betriebszugehörigkeit und 21 Jahren Tätigkeit als Geschäftsführer durch Tod nach schwerer Krankheit.
Übergabe der Geschäftsführung an Herrn Heinz Pientka (kaufmännischer Bereich) und Herrn Erich Hohmann ( technischer Bereich)

1992

Umwandlung des Unternehmens in eine GmbH & CO KG
Geschäftsschwerpunkt: mehrgeschossiger Wohnungsbau und Sanierung

2003

Durch altersbedingtes Ausscheiden der Herren Pientka & Hohmann Geschäftsführungsauftrag an Herrn Rocco Müller
Geschäftsschwerpunkt. Industrielles Bauen , Umbau und Sanierung im Bestand

2004

Zertifizierung zum IQ Betrieb

2008/ 2009

Erneuerung Transportbetonwerk und Restrukturierung Lagerbetrieb

2012/2013

Umbau des Werkstattgebäudes

2013

Stilllegung Transportbetonwerk

2014

Neubau Standort Coburg